[Bild nicht gefunden]Stolze 70.000 Touareg hat VW im letzten Jahr verkauft und kann damit durchaus zufrieden mit seinem großen SUV sein. Dennoch bekommt der Allradler nun ein Facelift sowie einige technische Neuerungen spendiert. Gezeigt wird das 2014er Modell erstmals auf der Auto China in Peking (20. bis 29. April 2014).

Dezent angepasste Optik

Optisch zu erkennen gibt sich der neue Touareg vor allem an der überarbeiteten Front. Sowohl der Kühlergrill als auch der untere Stoßfängerbereich und die Scheinwerfer wurden modifiziert. Außerdem bietet VW nun neue Farben und Felgendesigns an. Im Innenraum fallen neue Lederfarben, Dekore, Tasten und Regler sowie ein neues Lenkrad auf. Ebenfalls neu sind die mobilen Online-Dienste der Multimedia-Einheit, die zudem nun die Kartendarstellung via Google Earth beherrscht.

[Bild nicht gefunden]Neue Technik-Features

Unterm SUV-Kleidchen fallen die Modifikationen schon zahlreicher aus. So gibt’s Bi-Xenon jetzt serienmäßig, die V6-TDI-Aggregate verfügen über eine „Segelfunktion“, die den Motor bei Bedarf von der Achtgang-Automatik abkoppelt und außerdem wurde das serienmäßige Stahlfeder-Fahrwerk optimiert. Sowohl Lenkverhalten als auch Komfort sollen davon profitieren. Optional ist weiterhin die Luftfederung mit bis zu 300 Millimeter Bodenfreiheit zu haben.

TDI und Hybrid für Deutschland

Hierzulande wird auch der „neue“ Touareg wieder mit drei TDI-Motoren sowie einem Hybrid-Antrieb angeboten. Den Einstieg macht der Dreiliter-V6 mit 204 PS im BlueMotion-Modell, es folgen der gleichgroße V6-TDI mit 258 PS (vorher 245 PS) sowie der V8-Diesel mit 4,1 Liter Hubraum und 340 PS. Als Topmotorisierung steht weiterhin der von einem V6-TSI mit 333 PS (bekannt aus dem Audi S4) sowie einem Elektromotor angetriebene Touareg Hybrid mit einer Gesamtleistung von 380 PS zur Verfügung. Die Verbräuche gibt VW mit 6,6 Liter (V6-TDI BlueMotion), 6,8 Liter (V6 TDI) sowie 8,2 Liter (Hybrid) an. Was der große V8 durch die Brennräume spült, wird nicht kommuniziert. Bisher verbrauchte dieses Touareg-Modell durchschnittlich 9,1 Liter Diesel auf 100 km.

Bislang keine Preisangabe

Was der VW Touareg 2014 kosten wird, verraten Wolfsburger noch nicht. Das bisherige Modell startete bei rund 51.000 Euro (V6 TDI BlueMotion).

XXL-Galerie: VW Touareg Modell 2014

[Galerie nicht gefunden]