Erstmals präsentiert auf der Auto China im April dieses Jahres kann der neue VW Toureg nun endlich auch bestellt werden. Zu haben ist das Oberklasse-SUV ab 52.125 Euro, berücksichtigt man die nun serienmäßig verbauten Bi-Xenon-Scheinwerfer und die Multikollisionsbremse, entspricht das dem Preis des Vorgängermodells. Ab wann der neue Touareg ausgeliefert wird, verrät VW noch nicht.

Touareg-2014-(5)Zu erkennen ist der neue Touareg an der überarbeiteten Frontpartie mit serienmäßigen Bi-Xenon-Scheinwerfern (für V8 TDI und Hybrid serienmäßig mit Kurvenfahrlicht und LED-Tagfahrlicht) und der nachgeschärften Heckpartie zu erkennen. Zusätzlich sind einige neue Farblackierungen und Felgen im Angebot. Im Innenraum gibt’s neu designte Bedienelemente und „Beleuchtungslösungen“, neuen Dekoren und ebenfalls neuen Farben der Lederausstattungen.

Des Weiteren wurde das serienmäßige Stahlfederfahrwerk weiter optimiert. Optional gibt es weiterhin ein Luftfederfahrwerk, das laut VW ebenfalls in vielen Details verbessert wurde.

Motorseitig erfüllen der V6 TDI mit 204 PS und der neue V6 TDI mit 262 PS die Euro 6-Abgasnorm. Neben aerodynamischer Feinarbeit sollen vor allem das Start-/Stopp-System und die Segelfunktion (Freilauf) für einen geringeren Verbrauch und niedrigere CO2-Werte sorgen. Der V8 TDI und der Hybrid komplettieren auch weiterhin das Motorenprogramm Touareg.

VW-Touareg-2014-(1)In Kombination mit dem 262 PS starken V6 TDI ist der neue Touareg auch weiterhin in der „Terrain Tech“-Ausführung erhältlich. Der permanente Allradantrieb 4MOTION verfügt hier zusätzlich noch über ein Zentraldifferenzial mit elektrisch geregelter Lamellensperre und Geländeuntersetzung sowie über ein sperrbares Hinterachs-Differenzial.

Der laut VW „sportliche Charakter“ des neuen Touareg kann zusätzlich durch zwei miteinander kombinierbare R-Line-Pakete betont werden. Das R-Line „Exterieur-Paket“ soll unter anderem durch spezifische Stoßfänger, Schwellerverbreiterungen und einem schwarz glänzenden Diffusor für mehr Dynamik sorgen. Mit dem „Interieur-Paket“ soll dieser Stil im Innenraum fortgesetzt werden.

Ebenfalls ab sofort zu bestellen ist der „Touareg Exclusive“. Bei dem Sondermodell sind einige Ausstattungen bereits herstellerseitig zusammengestellt: Dazu zählen die 20-Zoll-Leichtmetallräder „Talladega“, die silber eloxierte Dachreling, Dekoreinlagen in Edelholz „Olivesche“ sowie Einstiegsleisten mit Schriftzug „Touareg Exclusive“. Das Sondermodell ist ab 63.025 Euro zu haben.

Technische Daten und Preise:

Motor Hubraum Getriebe Leistung Verbrauch Preis Exclusive
Hybrid 4Motion 2.995 ccm + Elektromotor 8-Gang-Automatik 333 PS+ 46 PS 8,2 77.525 Euro  
             
V6 TDI 2.967 ccm 8-Gang-Automatik 204 PS / 450 Nm 6,6 52.125 Euro 63.025 Euro
V6 TDI 2.967 ccm 8-Gang-Automatik 262 PS / 580 Nm 6,6 55.625 Euro 66.525 Euro
V6 TDI Terrain Tech 2.967 ccm 8-Gang-Automatik 262 PS / 580 Nm 6,9 57.625 Euro 68.525 Euro
V8 TDI 4.134 ccm 8-Gang-Automatik 340 PS / 800 Nm 9,1 74.725 Euro 79.450 Euro

 

Galerie: VW Touareg 2014

VW-Touareg-2014VW-Touareg-2014-(1)VW-Touareg-2014-(2)VW-Touareg-2014-(3)Touareg-2014Touareg-2014-(2)Touareg-2014-(5)Touareg-2014-(1)Touareg-2014-(3)Touareg-2014-(4)Touareg-2014-(6)Touareg-2014-(7)Touareg-2014-(8)