Dub-Box-USA-(9)

[Bild nicht gefunden]Wer beim besten Willen keine Lust hat, mit einem VW T1 Camper in Urlaub zu fahren – aus welchen Gründen auch immer – der kann sich aber ja zumindest einmal die Wohnwagen (und Anhänger) der US-Firma Dub Box USA anschauen, die besagtem Bulli der 50er und 60er Jahre nachempfunden sind. Doch eins vorweg: Wirklich preiswert ist der coole Retro-Look aus Fiberglas nicht.

Muntere 14.000 Euro (mindestens) muss für so einen knapp 4,90 Meter langen und 1,80 Meter breiten und hohen Wohnwagen investiert werden. Die so wichtige Stehhöhe im Inneren wird durch ein Hubdach ermöglicht, das ebenfalls an das Original erinnert.  Wem der recht selbstbewusste Preis als zu hoch erscheint, der kann im Übrigen für 6.000 Euro auch eine Selbstbauvariante erwerben. Was der deutsche TÜV zu beiden Varianten sagt, ist uns nicht bekannt.

Galerie: Dub Box USA Anhänger

[Galerie nicht gefunden]